2-Kreis Witterungsgeführte Mischerregelung V.2 (Nachfolgetype zu DE.130)

Artikelnummer: HAM40531

Kategorie: Master


249,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketdienst)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage




Beschreibung ´2 Kreis-Witterungsgeführte Mischerregelung V.2´

Das Steuergerät V.2 ist ein für die Steuerung einer Zentralheizungsanlage bestimmtes, multifunktionales Gerät.

Das Funktionsprinzip des Steuergeräts beruht auf der Vermischung von warmem zirkulierendem Wasser mit aus dem Heizkreislauf zurückkehrendem Wasser, um eine gewünschte Temperatur zu erhalten und diese die ganze Zeit über auf dem gleichen Niveau aufrechtzuerhalten.

Die mit dem Kreislauf jedes Ventils verbundene Pumpe soll dabei helfen, Wasser in der Anlage zu verteilen. Die Pumpe sollte daher hinter dem Mischventil installiert werden, wohingegen der Temperatursensor hinter dem Ventil und der Pumpe angeordnet werden sollte, um eine möglichst genaue Kontrolle der Temperatur am Ausgang des Ventils zu garantieren.


Dank seiner weiterentwickelten Firmware kann das Steuergerät eine ganze Reihe von Funktionen erfüllen:

 
  • Flüssige Steuerung von drei Mischventilen
  • Steuerung der WW-Pumpe
  • Schutz vor einer zu hohen Temperatur des Wassers im Kessel sowie vor einer zu niedrigen Rücklauftemperatur von in den Kessel zurückfließendem Wasser
  • Wettersteuerung
  • Wochensteuerung
  • Zwei konfigurierte spannungsfreie Ausgänge
  • Zwei konfigurierte Spannungsausgänge
  • Zusammenarbeit mit zwei Raumthermostaten mit Standard-Kommunikation (Zweipunktregler)
  • Zusammenarbeit mit einem Raumthermostaten mit RS-Kommunikation
  • Möglichkeit des Anschlusses eines Moduls DE.529 Ethernet, DE.625 oder DE.645, die die Steuerung von Funktionen sowie einen Einblick in aktuelle Parameter über das Internet ermöglichen
  • Möglichkeit des Anschlusses von zwei zusätzlichen Modulen zur Steuerung von Ventilen (z.B. V.1, V.1m) - erlaubt die Bedienung von zwei Zusatzventilen
  • Möglichkeit zur Steuerung von Kesseln mithilfe von Kaskaden